Unsere Loge engagiert sich für das Projekt "Arche"

Die Hamburger Loge „Theodor Vogel“ spendierte nicht nur den Grill für ein Sommerfest

Ein Stadtteil in Hamburg mit starken sozialen Problemen, wie sie in Großstädten leider überall anzutreffen sind, hat das große Los gezogen: Das christliche Kinder- und Jugendwerk Die Arche macht hier ihre Arbeit.

„Kinder können in der Arche unabhängig von ihrer Herkunft, Kultur oder Religion Gemeinschaft neu entdecken und erleben. […] Unser Angebot richtet sich an Kinder zwischen 4 und 13 Jahren und deren Familien.“

Ein fester Mitarbeiterkreis von Sozialpädagogen und viele ehrenamtliche Helfer aus betroffenen Familien oder aus der Nachbarschaft betreuen an die 80 bis 100 Kinder von Montag bis Freitag von 13 bis 18 Uhr. Die Tür steht den Kindern durch das ganze Jahr offen. Dieses soziale Konzept, verbunden mit einer unvoreingenommenen, toleranten Haltung, gefiel der Freimaurerloge „Theodor Vogel“.

MvSt Winfried Stoyke bemerkt dazu: „Die Verbindung zu dem Freundeskreis stellte unser Br. Harry Schulz in seiner Eigenschaft als Gabenpfleger her. Zwei Vorstandsdamen haben uns zu einem Logenabend (mit Schwestern) besucht und das Wírken der ARCHE und des Freundeskreises vorgestellt. Wir waren sehr davon angetan und sind als Loge Mitglied mit einem Beitrag von EUR 300,- (untere Grenze für Firmenmitgliedschaften) eingegangen. Wir wollten uns mit monatlich EUR 100,- engagieren und haben daher zusätzlich eine monatliche Spende von EUR 75,- zugesagt. Diese insges. EUR 1200,- bringen wir aus unseren Armensammlungen auf. Zusätzlich haben wir erklärt, für Sonderaktionen ansprechbar zu sein, was aber noch nicht geschehen ist.“

Die Loge wurde dafür auf der Internetseite des Freundeskreises in die Sponsorenliste aufgenommen unter www.freundeskreis-arche-hh.de. Auch das ist eine Art Öffentlichkeitsarbeit. Gleichzeitig sind einige der Brüder/Schwestern private Mitgliedschaften eingegangen.

Auf Initiative der beiden Logenbrüder Michael Lalk und Harry Schulz wurde nun das Grillfest durchgeführt. Br. Michael hatte der ARCHE zunächst zwei neue Garten-Grills geschenkt. Kartoffelsalat und Soßen hat Br. Harry durch seine Mitarbeiter erstellen lassen. Die beiden rührigen Brüder kümmerten sich natürlich auch um Grillkohle und Getränke sowie um Würste und Fleisch, letzteres mit Unterstützung der Logenkasse. – Die ARCHE war begeistert! - H.Kl.

Zurück

Kontakt

Arne Möller - Gästesekretär
Welckerstr. 8
20354 Hamburg
arne.moeller@theodor-vogel.de